„NO INTENTION“ eine Ausstellung im TIM. Der japanische Künstler KOHO MORI-NEWTON verwirrte und irritierte mit seinen sehr unterschiedlichen Darbietungen einen Teil der Studenten im 2. Ausbildungsjahr KUNST.

Als Abschluss des Medienprojekts in den Gruppen W1 und W4 las die Jugendbuchautorin Margit Ruile aus ihrem neuen Roman God´s Kitchen. Wenn wunderbare Sprachbilder auf ein digitales Kommunikationsmedium treffen.

„Ihr Kind ist zwar gesund, aber unfassbar hässlich." Das Theaterstück "Dislike", das die Künstler des zweiten Jahres im Rahmen ihrer Schulspielausbildung aufgeführt haben, hat das Märchen „Das hässliche Entlein“ von Hans Christian Andersen  wunderbar in die Moderne geführt.

„Kunst bedeutet Konversation von Unterbewusstsein zu Unterbewusstsein“ (Francis Bacon). Studierende der GK2 treten mit Bildern der Ausstellung Vielartig Einzigfältig
in einen spannenden Dialog.

Dunkle Basstöne. Stimmungsbilder in Rhythmus gepackt. Klangtiefe. Worttiefe. Klingt vielversprechend.

Wir verwenden Cookies!

EU-Richtlinie zu Cookies: mehr erfahren ...

Ich akzeptiere!